SKY Teachers Training Course

 

MODUL 1

in Österreich:

 

25. Mai - 31. Mai 2018

und

22. Juni - 5. Juli 2018

 

Für wen ist das Teacher Training?

Für spirituell Praktizierende und Yogalehrer, die einen ganz anderen Ansatz kennenlernen wollen, wie man Asanas, Pranayamas, Kriyas und Meditation praktizieren und unmittelbare positive Wirkung erfahren kann.

Für Lehrer, die eine neue Dimension spiritueller Tiefe in ihrer Praxis und ihrem Unterricht erleben wollen.

Was wird gelehrt?

Übermittelt wird ein spirituelles Übungssystem, welches tiefgreifend und freudvoll ist. Es besitzt das Potential alle Aspekte des Lebens zu erheben und zu transformieren.

Die umfassende Praxis der Panchamahabhutas - der 5 Elemente, ihre außergewöhnlich positiven Wirkungen auf Körper, Geist und Emotionen - ist die Essenz von Swakriya Yoga. Hier erfährtst Du mehr über SKY.

Nachdem Du Deine eigene Praxis etabliert hast, lernst Du im nächsten Schritt wie Du andere Menschen durch Verwendung dieser Techniken einfühlsam zu den erhebenden inneren Erfahrungen der Elemente führen kannst.

Eine große Bandbreite traditioneller Methoden kommt dabei zum Einsatz: Kriyas, Asanas, Pranayamas. Mudras, Mantras,....

Nach erfolgreichem Abschluß  der 2 Module (2x3Wochen) bist Du zertifizierte/r Swakriya Yoga Lehrer/in. Das bedeutet, daß Dir offiziell die Verantwortung übertragen wird diese kraftvollen alten traditionellen Techniken mit Deinen Schülern zu teilen, und dabei ihre Reinheit und Authentizität zu bewahren.

 

Zum Lehrplan

 

Wie ist der Aufbau der Lehrerausbildung?

Die komplette SKY Lehrerausbildung besteht aus 6 intensiven Trainingswochen, die auf 2 Module zu je 3 Wochen aufgeteilt sind.

In Modul 1 wirst Du in die grundlegenden Konzepte von SKY eingeführt, wie die Schritte zur besobderen SKY-Meditation, Charakteristik und Arbeit mit den Elementen,  praktische Methoden (Asanas, Pranayamas, Mudras, ect...) und traditionelle Schriften, die philosophische Grundlage von SKY sind. Und noch viel mehr, wie beispielsweise das erhebende Singen von Kirtan....

Das Hauptaugenmerk ist im Modul 1 Dich mit der Praxis der Elemente vertraut zu machen, Ihre Wirkung zu erfahren und Deine eigene Praxis zu etablieren.

 

Die Zeit zwischen den Modulen 1 und 2 ist von großer Bedeutung, da es darum geht die Praktiken in Deinem Leben anzuwenden und sie Dir wirklich zu eigen zu machen, bevor Du beginnst sie zu vermitteln.

 

Modul 2 bereitet Dich darauf vor die Praxis der 5 Elemente in der Form von Swakriya Yoga Unterrichtsstunden an Andere weiterzugeben. Es besteht aus Übungs-Unterrichtsstunden, Mudra- und Mantrapraxis, und zusätzliche Vertiefung der Philosophie und aller Themen.

Wer sind meine Lehrer?

Du wirst die große Ehre und Freude haben direkt von Swami Gurusharanananda unterrichtet zu werden, der uns in allen Belangen anleitet, führt und inspiriert. Swamiji wird alle Philosophie- und Theoriestunden abhalten und Meditationen anleiten. Saraswati, erfahrene langjährige SKY Praktizierende und Lehrende, wird alle Praxis Einheiten anleiten. In Indien wird uns außerdem Sarabjeet in das Kochen nach den Elementen einweisen, er ist ein Meister in der Zubereitung köstlicher harmonischer Gerichte.

Wo findet es statt?

 Swakriya Yoga Teacher Training findet in Österreich und Indien statt. Du kannst selbst wählen, ob Du zum Beispiel Modul 1 in Österreich und Modul 2 in Indien absolvieren möchtest, oder umgekehrt. Oder Du machst beide Module nur in Österreich oder nur in Indien. Das ist möglich, da alle Module von Swamiji und Saraswati abgehalten werden und daher inhaltlich gleich aufgebaut sind.

 

Österreich: Kalachakra Kalapa Retreat Zentrum, Steiermark

Indien: Ma Sharanam Ashram, Maheswar, Madhya Pradesh

 

Wann findet  es statt?

Modul 1 in Österreich: 25. - 31. Mai und 22. Juni - 5. Juli 2018

Modul 2 in Indien: Ende Nov - Mitte Dez 2018

Modul 1 in Indien: Anfang 2019

Modul 2 in Österreich: Frühling/Sommer 2019

 

Was sind die Kosten?

In Österreich:

Modul 1 - Euro 2000,-

Modul 2 - Euro 2000,-

 

EARLY BIRD - PREIS für Modul 1 gültig bis 5. APRIL:

Euro 1900.-

 

in Indien:

Modul 1 - Euro 1000,-

Modul 2 - Euro 1000,-

 

inkludiert sind: Unterricht, TTC Handbuch, Unterkunft , 3 vegetarische Mahlzeiten

 

Ihr unterstützt damit den Erhalt des Ma Sharanam Ashram und der Ma Sharanam Schule für Kinder unterpriviligierter Familien. Mehr über Ma Sharanam.

 

 

 

 

Kalachakra Kalapa Retreat Center - Styria/Austria

Satsang mit Swamiji