Spirituelle Indienreise:

"Ashramlife &Joyful Journeys"

28. Dez 2018 - 11. Jän 2019


Wir laden Euch ein!

Komm mit uns auf eine 14 tägige Reise nach Madhya Pradesh, das Herz Indiens! In einer kleinen, persönlich betreuten Gruppe.

 

Wenn Du das Bedürfnis hast spirituell zu wachsen, Dein Herz und Deinen Geist mehr und mehr zu öffnen, wenn Du immer schon einmal erfahren wolltest wie es ist in einem echten Ashram zu leben, gleichzeitig aber auch das vielfältige, reiche Land Indien außerhalb des schützenden Rahmens des Ashram auf freudvolle Art und Weise kennen lernen möchtest, dann lese weiter....

 

 

Wir verbringen die erste Woche im Ma Sharanam Ashram und machen von dort aus 2 schöne Tagesausflüge. In der zweiten Woche begeben wir uns gemeinsam auf eine freudvolle Reise.

 

Bei diesen wunderbaren unvergeßlichen Erfahrungen von Swami Gurusharanananda begleitet zu werden ist eine ganz besondere Gelegenheit und Freude!

Ashramlife...

1. Woche: Ma Sharanam Ashram

Ma Sharanam Ashram ist ein ganz besonderer Ort. Als ich Ma Sharanam das erste Mal besuchte, war ich tief berührt. Ich hatte das Gefühl ein ganz seltenes Stück "heile Welt" betreten zu haben und empfand große Dankbarkeit eine der Wenigen zu sein, die das Glück haben dies zu erleben - eine Welt funktionierender Gemeinschaft, intakter Beziehungen, der Menschen miteinander, zur Natur, zum Göttlichen.... Diesen "Schatz" darf ich nun mit Euch teilen! Denn Worte können niemals beschreiben, was nur im Herzen gefühlt werden kann.

 

Die ersten 6 Tage unserer Reise dürfen wir in Ma Sharanam verbringen, ganz ankommen und uns mit dem Land verbinden. Ihr seid willkommen mit uns den gesamten Ashram-Alltag mitzuleben und an allen Aktivitäten teilzunehmen.  Nichts davon ist jedoch verpflichtend. Es steht Euch frei die Seele baumeln zu lassen, zum Fluß zu spazieren, mit den Kindern Spaß zu haben, zu meditieren, in den Büchern der kleinen Bibliothek zu lesen...

 

Abwechslungsreiches ...

Wir feiern gemeinsam Sylvester! Üblicherweise kommen viele Gäste und Familienmitglieder, so daß wir eine große fröhliche Gruppe sind. Wir verbringen den Abend alle zusammen, Alt und Jung, mit gutem Essen, mit einem Lagerfeuer, mit Musik und ausgelassenem Tanz. Üblicherweise begrüßen wir das neue Jahr auf glückverheißende Weise,  mit dem Singen des Maha-Mantra.

 

In dieser ersten Woche machen wir vom Ashram aus außerdem zwei wunderschöne Tagsausflüge. Der erste geht auf die heilige Siva-Insel Omkareshwar. Die Insel liegt genau zwischen den beiden heiligen Flüssen Narmada und Kaveri. Es führt ein wunderschöner, abwechslungsreicher Gehweg um die ganze Insel - dabei gibt es viel zu sehen - wunderschöne Aussichten, verschiedene alte Tempel, kleine Geschäfte, das Leben der Menschen...

 

Der zweite Tagsausflug führt uns nach Maheshwar zum Palast der Königin Devi Ahilya. Sie war eine der am meisten verehrten Königinnen Indiens, die die ganze Region auf sehr disziplinierte, aufrichtige und gerechte Art und Weise regierte. Gleichzeitig war sie für Ihre Bescheidenheit und Einfachheit bekannt.

In Maheshwar haben wir die Gelegenheit die weltberühmten handgewebten Seidenstoffe zu bewundern und zu erberben. Saris, Seidenschals und Tücher in allen Größen und Farben.... Es ist  sehenswert den Frauen bei Ihrer Arbeit an den traditionellen Webstühlen zuzusehen.

 

2. Woche: Es geht auf die Reise

Highlights unserer Reise:

SANCHI

Sanchi ist UNESCO Weltkulturerbe. Ein ursprüngliches Dorf mit einem historischen buddhistischen Komplex, bestehend aus einer Vielzahl an Stupas, die im 3. Jahrhundert vor Chr. errichtet wurden. Die grosse Stein Stupa gehört zu den ältesten Bauwerken Indiens.

 

UJJAIN

...Infos folgen

 

ORCHHA

...Infos folgen

 

 

Joyful Journeys...